AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines
Wir, Merz b. Schwanen, vertreiben über unseren Onlineshop -www.merzbschwanen.com- Bekleidung und Accessoires. Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen Merz b. Schwanen und den Kunden*innen, sofern es sich bei diesen um eine*n Verbraucher*in im Sinne des § 13 BGB handelt.

II. Angebot
Das in unserem Onlineshop www.merzbschwanen.com eingestellte Warenangebot stellt kein verbindliches Angebot dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir deine Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt deiner Bestellung annehmen. Bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behält sich Merz b. Schwanen vor, die Bestellung des*der Kunde*in abzulehnen und ihn*sie hierüber umgehend zu informieren. Bereits getätigte Zahlungen werden dem*der Kund*in unverzüglich zurückerstattet.

III. Preise und Versandkosten
Es gelten die im Zeitpunkt der Bestellung bei den Artikeln aufgeführten Preise. Die aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, nicht jedoch die Versandkosten. Kosten für den Versand kannst du der Versandkostenübersicht entnehmen.

IV. Zahlungs- und Lieferbedingungen 
1. Die unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten werden dem*der Käufer*in während des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt. Der*die Kund*in ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit der erforderlichen Zahlungsinformationen selbst verantwortlich und hat bei deren Nichteinhaltung zusätzlich entstandene Kosten zu tragen. Merz b. Schwanen akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte (VISA, MasterCard und American Express) und per PayPal. Die Zahlungen per Kreditkarte werden über die Stripe Payments Europe, Ltd. (“Stripe”) abgewickelt. In diesem Fall gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stripe Payments Europe, Ltd. . Bei der Zahlung per PayPal gelten die allgmeinen Geschäftsbedingungen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
2. Die Auslieferung bzw. der Versand der Ware erfolgt erst nach Eingang des gesamten Zahlungsbetrages, einschließlich der jeweiligen Versandkosten. Der gesamte Zahlungsbetrag ist spätestens bei Lieferung fällig. Andernfalls kommt der*die Kund*in ohne weitere Erklärung von Merz b. Schwanen 10 Tage nach der Lieferung in Zahlungsverzug. In diesem Fall gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. 
3. Teillieferungen sind zulässig, sofern diese dem*der Kund*in zumutbar sind. 
4. Die Auslieferung erfolgt über einen Spediteur. Der*die Kund*in ist verantwortlich für die korrekte und vollständige Angabe der Lieferadresse. 
5. Zoll- und Importkosten werden fällig, sobald die Lieferung das Bestimmungsland erreicht. Diese Kosten trägt der Empfänger des Pakets. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können keine Auskunft darüber geben, wie hoch diese sind, da die Einfuhrbestimmungen und Zollgebühren von Land zu Land verschieden sind. Merz b. Schwanen übernimmt keine Verantwortung für mögliche Zoll- oder Einfuhrgebühren sowie mögliche Verzögerungen im Versandablauf durch zollamtliche Überprüfungen.

V. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware bleibt Merz b. Schwanen deren Eigentümer.

VI. Gewährleistung
1. Offensichtliche Mängel sind spätestens binnen 14 Tage nach Empfang der Lieferung schriftlich bei Merz b. Schwanen anzuzeigen, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung genügt.
2. Ist die gelieferte Ware mit einem Sachmangel behaftet, kann der*die Kund*in zunächst zwischen der Beseitigung des Mangels oder der Lieferung mangelfreier Ware wählen. Merz b. Schwanen kann die von dem*der Käufer*in gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Für eine Mängelabwicklung gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

VII. Vertragssprachen
Du hast die Möglichkeit den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.

VIII. Rechtswahl
Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes, auch wenn der*die Kund*in seinen*ihren Sitz im Ausland hat.

Geschenkgutscheine
Zuvor käuflich erworbene Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Artikeln in unserem Webshop www.merzbschwanen.com verwendet werden. Ist das Guthaben des Geschenkgutscheins geringer als der Kaufbetrag deiner Bestellung, bei der du den Gutschein einlösen möchtest, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten während des Kaufabschlusses beglichen werden.
Guthaben der Geschenkgutscheine können nur beim Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Bitte nutze das Feld ‚‚Code" und gib dort den Code des Geschenkgutscheins ein. Das Guthaben wird dann mit dem Bestellwert verrechnet. Das Guthaben des Gutscheins wird nicht verzinst oder ausgezahlt.

Alternatives Beschwerdeverfahren via Online-Stretbeilegung für Verbraucher (OS)
https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Verbraucher*innen, die ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, können sich zur Beilegung von Streitigkeiten an die vorbenannte Online-Streitbeilegungs-Plattform wenden.
Widerrufsrecht